Start Übung KFZ Brand

PostHeaderIcon Übung KFZ Brand

KFZ Brand lautete die Übungsannahme am 14 September 2017.

20 Kameraden der FF Summerau wurden um 19Uhr alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort erkundete der Einsatzleiter Traxler Johannes die Lage. Zwei Autos befanden sich am Parkplatz, eins davon stand in Vollbrand, eine verletzte Person befand sich noch im zweiten Auto. Diese wurde durch den professionellen Einsatz der Kameraden unverzüglich aus dem Gefahrenbereich geborgen. Derweil wurde die Absicherung der Einsatzstelle durchgeführt. Der Atemschutztrupp führte die Brandbekämpfung mittels Mittelschaumrohr durch. Leider konnte das Übergreifen auf das zweite Fahrzeug nicht verhindert werden. Die verletzte Person wurde der Rettung übergeben und ein verlorenes Funkgerät wurde wieder im Schaum gefunden.