Start Gelungene Generalprobe für den Landesbewerb!

PostHeaderIcon Gelungene Generalprobe für den Landesbewerb!

Nach den drei Abschnittsbewerben in den letzten Wochen fand am 01. Juli in Weitersfelden (Abschnitt Unterweißenbach) der Bezirksbewerb statt. Dieser ist quasi die Generalprobe für den Landesbewerb. Bei perfekten Bedingungen waren wieder zwei Jugendgruppen der Feuerwehr Summerau im Einsatz!

Nach den zwei zweiten Plätzen in der Vorwoche war die Gruppe Summerau 1 wieder höchstmotiviert an den Start gegangen. Nicht in Original-Besetzung konnte im Hindernislauf Bronze mit 53,77 sec unsere schnellste Angriffszeit dieser Saison erzielt werden. Leider mit 10 Fehlerpunkten. Im Staffellauf stoppte die Zeit bei sehr guten 70,75 sec, was unterm Strich den 10. Gesamtrang ergab. In der Wertung Silber konnte wieder eine konstant gute Leistung erbracht werden. Mit einer Zeit von 58,49 sec im Hindernislauf sowie mit 71,98 sec im Staffellauf beide fehlerfrei konnte der hervorragende 5. Gesamtrang errungen werden.

In der Bezirkswertung, wo alle vier Bewerbe zusammengezählt werden, erzielten wir in Bronze den 8. Gesamtrang. Besonders hervor zu heben ist mit 4.162,21 Punkten der 4. Gesamtrang in der Wertung Silber.

 

Die Gruppe Summerau 2 startete ebenfalls wieder in beiden Wertungen. Ein besonderer Dank bzw. besonderes Lob ist hier Katharina Scherb und Josef Jahn auszusprechen. Beide sind erst seit ein paar Wochen dabei und liefen letzte Woche ihren ersten Bewerb. Durch ein paar kurzfristige Ausfälle stand das Antreten mit der zweiten Gruppe auf der Kippe. Das kurzfristige Aushelfen der beiden, sowie ein "Silber Crash Kurs" am Freitag und Samstag vorm Bewerb ermöglichte den Start!

In Bronze konnte mit Zeiten von 75,98 sec + 10 Fehlerpunkten im Hindernis-, sowie mit 86,97 sec im Staffellauf der 41. Rang erzielt werden. In Silber stoppte die Zeit bei 87,10 sec + 10 Fehlerpunkte im Hindernis- und 100,55 sec im Staffellauf, was einen 48. Rang ergab.

Somit wurden auch hier alle vier Bewerbe in beiden Wertungen gelaufen. Für die gegenüber der 1er Mannschaft deutlich jüngere Gruppe wurde es in der Bezirkswertung Bronze Platz 34, in Silber Platz 41.

Seit einigen Jahren werden beim Bezirksbewerb auch die Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) in Bronze und Silber vergeben. In Bronze erreichten diese Laureen Flautner, Flora Pötscher und Alexander Auer. In Silber dürfen sich Johanna Haiböck, David Wagner und Kilian Gratzl darüber freuen.

Am Samstag, 08. Juli findet der diesjährige Landesbewerb in Mauerkirchen statt. Wir werden wieder mit zwei Gruppen an den Start gehen und hoffen, dass wir die guten Leistungen der letzten Wochen bestätigen und wenn möglich sogar übertreffen können.

Die FF Summerau gratuliert zu den erbrachten Leistungen und wünscht ALLES GUTE für den Landesbewerb!

 

Nächste Termine
Suchen...
Sponsor