Start News-Archiv

PostHeaderIcon THL - 3 Monate, 16 Übungen & 335 Stunden

Am 30. November 2013 fand die erste Übung für die Leistungsabzeichen der Technischen Hilfeleistung (THL) in Bronze, Silber und Gold statt. Am 01. März 2014 stellte man sich der Prüfungskommission.

Die 18 Teilnehmer/innen trafen sich in den letzten drei Monaten zu 16 gemeinsamen Übungen und leisteten dabei 335 Stunden. Darüber hinaus lernten die Teilnehmer/innen selbständig oder in Kleingruppen alle Platzierungen, die im RLF/Öl-Fahrzeug stationierten Gerätschaften auswendig.

Die Mühen haben sich gelohnt. Und das Bewerterteam stellte den zur Prüfung angetretenen Kamerad/inn/en ein gutes Zeugnis aus. Im Anschluss an die Prüfung gab es noch einen gemütlichen Ausklang auf der Schneiderbauer Tennisalm. Über die Leistungsabzeichen freuen sich in

Bronze

Biberhofer Andreas, Birngruber Matthias, Greul Michael, Hofer Markus, Reindl Manuel, Reindl Lukas, Wagner Georg und Zeim Jürgen.

Silber

Elmecker Severin, Ganhör Elisabeth, Kerschbaummayr Manfred, Pröll Jürgen und Wagner Patrick.

Gold

Scherb Hannes, Traxler Martin, Wagner Andreas, Weißenböck Andreas und Zeindlinger Martin.